Dienstag, 3. September 2013

Serie "Alte Strick-Muster treffen Socken", Teil 13

Diese rote Sockenwolle hatte ich schon länger in meinem Wollvorrat. 
Immer mal hatte ich sie in der Hand, leider fehlte mir die Idee, was für Socken es werden sollten.

Als ich bei Martine diese Muster sah, war klar, das ich diese Wolle und das Muster zusammen bringen werde. Hier sind nun Eindrücke ....

Regia Socken-Wolle für Socken in Größe 39.

Die Geranien blühten während des strickens so wunderbar. Daher der Name.






Auch diese Muster ist wieder so wunderbar kurzweilig während des strickens. Alle zwei Runden eine Muster-Runde und das Muster geht in Summe über vier Runden.
Diese Socken sind in der Serie mein ganz persönlicher Favorit.

Das Muster ist aus der Veröffentlichung von Martine "Alte deutsche Lochmuster aus “Strick-Musterstreifen in der Schule” Muster L15 auf Seite 38. 

Auf Ravelry und hier sind die kostenlosen Anleitungen herunterladbar. 
Die Anleitungen stelle ich kostenlos zur Verfügung.
Ich bin neugierig und gespannt, ob es Stricker/-innen anspricht und diese meine Faszination teilen.
Ich freue mich auf Fotos von Euren gestrickten Socken und über Eure Kommentare.

Viel Spaß wünsche ich beim Stricken!!!!

PS: Bei blicknits geht es auch um den Spirit dahinter... Sicher habt ihr Sockenwolle zu Hause und ihr seht nun das Muster und euch fällt spontan eine Sockenwolle aus eurem "Woll-Lager" ein, dann ran an die Nadeln und die Fotos bitte nicht vergessen!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen