Sonntag, 28. April 2013

Strickvorbereitungen für den Urlaub .....


Unser Urlaub rückt immer näher ....

Nun ist die Frage für mich, was stricke ich während unseres Urlaubes?

Ich denke, es sollte nicht so viel Konzentration fordern, sondern mehr eine ruhige Beschäftigung und vor mich hin stricken sein. Auf Socken habe ich diesen Urlaub keine Lust, auch Oberteile und Mützen ziehen mich  nicht an. Tücher, kann ich mir doch gut vorstellen.

So ist mir das neue Tuch von Martina Behm auf ihrem Blog und bei Ravelry begegnet. Das Tuch ist ungewöhnlich in der Konstruktion und vielseitig im Tragen. Das Tuch hat für mich das Potential, ein treuer Begleiter durchs Jahr zu werden.

Ob ein Tuch im Urlaub ausreicht, weiß ich nicht. Also, bevor ich nichts mehr zu stricken haben, werde ich ein zweites Tuch noch aussuchen.

Meine Wahl ist auf „Derwen“ von SusannIC gefallen.  Auf SusannIC bin ich in der vorletzten TwistCollective aufmerksam geworden. 

Ich wollte eine Tuchkonstruktion, die nicht klassich ist, wie Dreieck, Kreis oder Rechteck. Dieses Tuch hat meine Neugierde geweckt und so habe ich die Anleitung gekauft. Beim Lesen der Anleitung habe ich schon gesehen, es geht mit einem I-Cord Anschlag los und dann folgen verkürzte Reihen, um die Rundung zu erzeugen.  Das Tuch werde ich stricken und tragen und mir daraus meine Meinung bilden.
"Derwen" ist nicht einfach zu stricken. Hier werde ich nach Anleitung stricken müssen. Aber es wird Momente geben, wenn mein Mann liest und unsere Kinder schlafen, dann habe ich eine Chance auf Ruhe und Konzentration.

Also, zwei Tücher mit verschiedenen Herausforderungen und somit ist für verschiedene Strick-Bedürfnisse gesorgt.

Nun zu meiner Garnauswahl.
Auf meiner imaginären Liste steht Tvinni von Isager.

Also habe ich mit Claudia von Wollsinn Kontakt aufgenommen, ihr meine Pläne geschildert und wir haben uns ausgetauscht, welche Möglichkeiten ich habe. Die Entscheidungsfindung hat zwei Tage gedauert und dann konnte ich bestellen und Claudia konnte die Färbekessel anheizen.

Ja, ich habe zum ersten Mal eigens für mich gefärbte Wolle bestellt!! 
Das ist wirklich Luxus für mich!
Nun ist das Paket mit der Wolle gekommen und klar, es ist einfach ein Traum!! Vielen Dank Claudia!!!

Aus dieser Wolle werde ich "Viajante" von Martina Behm stricken.
Es ist Tvinni von Isager und ich beabsichtige mit Nadelstärken 2,5mm oder 3mm oder 3,5mm zu stricken. Da ich diese Wolle bisher nicht verstrickt habe, beginne ich mit Nadel 3 und werde dann das Ergebnis für mich bewerten. Diese Färbung und der Farbverlauf sind einfach wundervoll. Ich werde das Tuch von hell nach dunkel stricken. Claudia hat die Stränge sogar nummeriert, sodass ich diese einfach aneinander stricken kann.

Diese Färbung ist so schön. Das Tuch bekommt in sich einen wunderbaren Farbverlauf.

Aus Highland Wool in der Färbung „Rinde“ und Alpaka 1 in Farbe 60 werde ich "Derwen" stricken. Diese beiden Qualitäten habe ich schon verstrickt. Ich werde mit Nadelstärke 3mm und 3,5mm stricken.



Und natürlich wird die Bestellung abgerundet durch  Socken-Wolle. Auch wenn ich im Urlaub keine Lust habe Socken zu stricken, habe ich „Nachschub“ gebraucht.


Oben im Bild sind "Sockenschnecken" zu sehen. Das ist Socken-Wolle glatt verstrickt und dann eingefärbt. Man schneidet diese in der Mitte auf und schon hat man die Wolle für zwei "quasi" identische Socken.
Der Farbverlauf ist in der "Schnecke" zu erkennen.
Unten auf dem Bild liegen zwei Stränge in "High Twist" Qualität (80% Schurwolle, 20% Poly).


Bevor ich stricken kann, wartet noch die Wickel-Arbeit auf mich.
Diesmal freue ich mich sogar auf das Wickeln.

Kommentare:

  1. Liebe Cindy,

    vielen Dank für Deinen Kommentar auf meinem Blog! Auch ich habe mich inspirieren lassen von Deinem Post. Ich bin nämlich auf der Suche nach einer Alternative für Wollemeise-Garn, nach einem Garn für Lacetücher. Ich denke die Isager-Garne eignen sich sehr gut dafür. Danke also für den hilfreichen Beitrag!

    Ich wünsche Dir schon mal einen entspannten Urlaub und hoffe, Du hast dann viel Zeit zum Stricken!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke,

      ich freue mich, das mein Post Dich inspiriert!!
      Dann habe ich mein Ziel erreicht!!

      Danke, ich freue mich auch schon auf den Urlaub!!

      Liebe Grüße
      Cindy

      Löschen