Samstag, 23. März 2013

Wieder Socken gestrickt, drei Paar sind fertig ...


Hier habe ich einen Blick in mein Strickkörbchen gewährt, drei Paar Socken waren drin.

Diese sind fertig!

Die Socken für mich in Größe 39.

Gestrickt sind die drei Paar von der Spitze zum Bündchen (auch Toe-up genannt).
Die Ferse ist eine Herzchen-Ferse. Gestrickt habe ich mit Nadelstärke 2,00mm und komme damit auf die Maschenprobe von 30 Maschen und 42 Reihen/Runden auf 10cm. Die Wolle ist von „Atelier Zitron“.
Verbraucht sind keine 100g pro Paar.

Damit freut sich die Reste-Kiste, die wird wieder gefüllt. Und wenn sie zu voll ist, stricke ich wieder ein „Mixed“-Paar. Meine „Mixed“-Paar Socken sind aus verschiedenen Sockenwollresten gestrickt. Die Wollwechsel mache ich je nach Lust, entweder ich wechsle jede x.Runde den Faden oder ich stricke die Sockenelemente mit verschiedenen Wollen. Also Spitze anders als Fuß, anders als Ferse, anders als Beinschaft. Somit gibt es bei mir immer Verwendung für Socken-Woll-Reste.





Ich freue mich diese Socken tragen zu können, ob in meinen „normalen“ Schuhen, Wanderschuhen, Turnschuhen oder einfach nur als Socke für zuhause. Zurzeit trage ich nur selbstgestrickte Wollsocken und diese Phase hält seit fünf Jahren an.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen